Wegen den "Corona-Massnahmen" mussten wir die Edward Hopper Führung in der Beyeler Fondation

leider abgesagen.


Wegen den "Corona-Massnahmen" leider abgesagt!

Anlässlich 5 Jahre Verien PHARI:

Armut ist hier in der reichen Schweiz weitgehend verborgen. Zu den Betroffenen gehören vor allem Kinder. Sie leben inmitten der Gesellschaft. Wer über genügend materielle Ressourcen verfügt, hat eine bessere Gesundheit, mehr Bildungschancen und eine höhere Lebenserwartung. Die Unter-schiede sind beträchtlich. Wie kommt das und was könnte in den Agglomerationen und auf dem Land helfen? Der Soziologe Ueli Mäder hat mehrere Studien über soziale Ungleichheiten verfasst und steht uns nach dem Vortrag für eine offene Gesprächsrunde zur Verfügung.  Türöffnung 18.30 Uhr / Eintritt frei

 


 Klicken Sie auf "vergangene Events" !!!

 Dort sehen Sie, was wir alles schon für tolle Erlebnisse zusammen hatten.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie bei einem der nächsten Events dabei sein möchten.

Liebe Grüsse und vielleicht bis bald!

Gabi Huber & Sandra Mory